Fadenlifting / Happy Lift strafft die Haut mittels chirurgischer Fäden. Diese neue Methode ist nahezu schmerzfrei.

Fadenlifting / Happy Lift

Viele Frauen mit zunehmendem Alter bemerken ein Erschlaffen und Absacken der Wangenbereiche, sowie altersbedingte Schlaffheit von Augenbereich, Hals, Dekolte oder z.B. der Oberarme. Hier hilft das Fadenlifting / Happy Lift, um diese Problemzonen langfristig zu verbessern: Fäden aus resorbierbarem Nahtmaterial (Polydioxanon), das schon seit vielen Jahren in der Chirurgie erfolgreich verwendet wird.

Behandlung

Mit einer feinen Führungsnadel werden beim Fadenlifting / Happy Lift im Hautzentrum Wien diese Fäden mit Widerhäckchen in die betroffene Region eingebracht. Dadurch entsteht im Bindegewebe der Haut ein stabiles Netzwerk. So kommt es im behandelten Areal durch die Zugkraft der Fäden zu einem Straffungseffekt. Zusätzlich regt der Faden zu einer massiven Bindegewebsneubildung in den folgenden Monaten an.

Wenn die zu behandelnde Zone bereits stark eingefallen ist, empfiehlt sich in Kombination mit den Fäden Hyaluronsäure oder Blutplasma in das Gewebe einzubringen.

Manchmal können nach dem Fadenlifting / Happy Lift kleine blaue Flecken bei den Einstichen entstehen, die sich aber rasch wieder zurückbilden. Bereits direkt nach der Behandlung ist der straffende Verjüngungseffekt deutlich zu spüren und zu sehen. Das Ergebnis verbessert sich in den darauffolgenden Wochen noch einmal deutlich. Obwohl die Fäden selbst nach ca. 6-12 Monaten von der Haut vollständig resorbiert sind, bleiben die positiven Effekte über 12 Monate bis 2-3 Jahre (je nach Art der verwendeten Fäden) gut sichtbar. Die dünnen Mesolift Fäden haben einen leichten Zug- und Straffungseffekt auf die Haut. Die kräftigen dickeren Happy Lift Fäden sind stärker und haben dadurch zusätzlich eine bessere Zugkraft/Straffungskraft an der behandelnden Stelle. Sie werden in einem ausführlichen Behandlungsgespräch über die geeignete Behandlung Ihrer Problemzone informiert.

Anwendungsgebiete

Gesicht, Hals, Dekolleté, Oberarme, Oberschenkel Innenseite, Bauch.

Kosten:

Diese richten sich nach dem behandelten Areal und den verwendeten Fäden. Wangenlifting: Mesoliftfäden: 500 Euro, Happy Lift Fäden: 800-1500 Euro. Hals: Mesoliftfäden: 400-600 Euro, Happy Lift Fäden: 800-1500 Euro. Oberarme, Oberschenkel: ca. 1000-1500 Euro, Dekolleté: Mesoliftfäden: 300-500 Euro. Sollte zusätzlich Hyaluronsäure oder Blutplasma verwendet werden, erhöhen sich die angegebenen Preise um ca. 200-300 Euro.

VIDEO Mesolift / Fadenlifting Gesicht

VIDEO Happy Lift / Fadenlifting Oberarme

VIDEO Happy Lift / Fadenlifting Gesicht

 

<-- Pflegeprodukte nach Dr. Schwarz | Fett wegfrieren -->