Der "Fraxel" Laser verjüngt die Haut und hilft gegen kleine Fältchen im Hals-, Gesichts- und Dekolette Bereich.

Fraktionierter Laser

Der Fractional Laser 1550 "Sellas" revolutioniert die bisherigen Laserbehandlungen. Er gilt als neue "Wunderwaffe" im Kampf gegen Fältchen und schlaffer Haut.

Diese Lasertechnik arbeitet so sanft und effizient, so dass der Patient sofort wieder einsatzfähig ist. Gegenüber bisherigen Lasersystemen, die eine Abtragung oberer Hautschichten mit langer Ausfallszeit bewirkten, schont dieser Laser  die obere Haut und wirkt in der Tiefe. Dadurch kann auch besonders empfindliche Haut ohne Risiko behandelt werden.

Behandlung

Bei dieser Methode werden hunderte mikroskopisch kleine Hitzesäulen in tiefe Hautschichten gelasert. Die unbehandelten Hautstellen dazwischen beginnen nun frische Hautzellen zur "Heilung" zu bilden, sodass neues Bindegewebe entsteht. Die Haut wird wieder straffer, frischer und kleine Fältchen verschwinden.

Je nach Region dauert eine Behandlung 20–40 Minuten. Sie verspüren ein leichtes Brennen und Hitzegefühl, das durch spezielle Kühlung und einer Betäubungscreme minimiert wird. Nach der Behandlung ist eine leichte Rötung und Schwellung sichtbar, die nach kurzer Zeit abklingt. Schon nach 1-2 Behandlungen ist das Ergebnis dauerhaft, nach ca. 4-6 Wochen gut sichtbar. Je nach gewünschtem Behandlungserfolg empfehlen wir 3-4 Behandlungen.

Anwendungsgebiete

Anwendungsbereiche sind vor allem feine Fältchen im Gesicht, am Hals, Dekollete und Händen. Aber auch zur Hautstraffung, Verfeinerung des Hautbildes und großen Poren wird der Laser erfolgreich eingesetzt.

Kosten

Gesicht: 450 Euro. Gesicht, Hals und Dekollete: 650 Euro, Teilbereiche: 250 Euro.

<-- Fraktionierter CO2 Laser | Tatoo Laser -->