Mit dem Chirurgischen Laser werden störende Hautveränderungen entfernt. Sofort nach der Behandlung sind Sie wieder einsatzfähig!

Chirurgischer Laser

Dieser Laser wird zum Entfernen kosmetisch störender Hautveränderungen verwendet.
Nach einer genauen Kontrolle der Haut auf verdächtige Hautveränderungen finden sich oft gutartige Veränderungen, die sich mit dieser Methode unkompliziert, schmerzfrei und ohne Narbe entfernen lassen.

Behandlung

Zu Beginn der Behandlung wird das störende Gewächs (z.B. Fibrom) mit einer Vereisungscreme oder einer kleinen Vereisungsspritze vorbereitet. Der Laser trägt nun die Veränderung unblutig und vollkommen schmerzfrei ab. Bis auf eine kleine Kruste, die nach 2-3 Tagen abfällt und vom Patienten kosmetisch abgedeckt werden kann, ist der Patient sofort wieder einsatzfähig.

Anwendungsgebiete

Alterswarzen, Hautfibrome, gutartige Muttermale u.v.m..

Kosten

Eine Behandlung kostet je nach Anzahl der Veränderungen 100-150 Euro.

VIDEO MUTTERMALE & LEBERFLECKEN



<-- Gefäßlaser | Ganzkörpermessung -->